Online-Meeting Juli 2022

Online-Meeting Juli 2022

Am Montag dieser Woche war es wieder soweit – unser letztes Online-Meeting vor der Sommerpause fand statt. Zu aller erst wurde die gelungene Ausstellung in Schiphorst kurz ausgewertet. Gestärkt durch die positiven Ergebnisse und Erlebnisse richten wir nun den Blick nach vorne. Unser Club bietet ja einige Vorteile, so ist es durch Sammelbestellungen möglich gute Preise beim Thema Futter – hier im speziellen die Artemiaeier-Bestellung zu erzielen und so klärten wir im zweiten Schritt die Fragen zu diesem Punkt.

Diskussion zum Thema Mitgliedergewinnung

Auch wir freuen uns über weitere Mitglieder, so dass dieser Punkt auf der ToDo stand. Es wurde analysiert, was bisher erfolgreich war und besprochen, wo wir auf unser wundervolles Hobby noch aufmerksam machen können. Dabei trugen wir erst einmal folgende Punkte zusammen:

  • Beiträge in Print-Medien (VDA-Aktuell, Viviparos, Aquaristik und weitere)
  • Youtube-Kanal in Angriff nehmen
  • Flyer-Erstellung für andere Veranstaltungen und Messen
  • Ebay-Kleinanzeigen nutzen
  • Ein eigenes GZD-Magazin
  • Aufkleber / Sticker
  • Plotter testen (Björn)
Basiskurs Genetik - Tobias Bernsee

Basis-Genetikschulung

Unser Genetik-Profi Tobias Bernsee (Tobi) stellte sein kleines Projekt für die nächsten Tage vor. Im Nachgang zu unserem Meeting ging die Doodle-Liste herum für die Bildung von mehreren kleinen Gruppen. In diesen kleinen Gruppen soll nun der erste Kurs zum Thema Basis-Genetik für Guppy-Züchter stattfinden. Aber dazu in einem anderen Beitrag später mehr.

Aktueller Stand bei einigen Mitgliedern

Hochinteressant wurde es dann als einige Mitglieder folgende Fragen beantworteten:

  • Welche Stämme hast Du zur Zeit?
  • Wie viele Becken ?
  • Wie gestaltest Du die aktuelle Ausstellungssaison ?
  • Was möchtest Du in der nächsten Saison anders machen ?
  • Wo hättest Du gerne Unterstützung oder mehr Informationen aus Vereinsgemeinschaft heraus ?

Torsten Rickert (Ritschi) startete und berichtete von seinen 40 Becken und seinen 5 Stämmen unter anderem Pink Moskau Rundschwanz, Albino Rot Triangel, Albino Rot Filigran Triangel, Blond Filigran Obenschwertern. Wolf-Rüdiger Schlick berichtete detailliert von seinen sehr unterschiedlichen 38 Becken. Unter anderem züchtet er derzeit Moskau Bunte Triangel und Blond rote Guppys. Reinhard Stier kommt derzeit auf 25 Becken und erklärte sein Plan und das Entstehen seines Projektes Vollrot mit American Pink White. Und final musste ich dann noch einmal ran und konnte dank Bildschirm teilen auch einen visuellen Eindruck meiner Stämme und vor allem auch Projekte vermitteln. Mein Hauptprojekt ist aktuell Platinum Japan Blau Leopard auf Grundfarbe Gold. Ich halte seit langer Zeit Blue/Red Grass Guppys.


Die Frage nach der Unterstützung beantwortete Reinhard dann mit den beiden Punkten Krankheiten und Genetik. Nun Genetik ist ja gerade in Arbeit und auch beim Thema Krankheiten ist bereits einiges in Pipeline. Ihr dürft euch darauf freuen. Nach dieser Antwort wurden noch weitere spannende Themen für die nächsten Treffen vorgeschlagen.

  • Steigende Energiekosten – Wie bereitet sich jeder darauf vor, was kann man tun?
  • Vergleich von Sanders und Koral Artemia – weitere regionale Alternativen in Wipperdorf ?
  • Wasservorerwärmung durch Raumtemperatur ?

Das nächste Online-Meeting findet im September statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.